Kurse

  • 19 Lektionen

    8 Schritte zum Verkauf

    Nicht jeder verkauft seine Leistungen erfolgreich. Erfolg oder Misserfolg hängen oft von Fehleinschätzungen und falschen Herangehensweisen ab. Zuzahlerleistungen erfolgreich anzubieten und zu verkaufen bedeutet, den Patienten optimal medizinisch zu beraten, um ihn so in die Lage zu versetzen, sich selbst bewusst für eine Leistung zu entscheiden. So bleibt der Behandler sich und seiner Kernkompetenz als Mediziner treu und kann eine Privatleistung mit angemessener Qualität zu einem angemessenen Preis glaubwürdig vertreten und verkaufen.
  • 1 Kurs

    Abrechnungsgrundlagen – Nicht nur für Neugründer:innen in der Zahnmedizin

    Auch als Behandler:in ist es wichtig die Grundlagen der Abrechnung zu kennen, um die Hintergründe zu verstehen, wie die Dokumentation und Abrechnung zusammenspielen. Außerdem kommt oft das AHA-Erlebnis, warum selbst die unscheinbarsten Behandlungsschritte dokumentiert werden müssen, erst wenn man sieht, was alles abzurechnen geht.
  • 1 Kurs

    Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (Führungskräfte)

    Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verbietet Diskriminierung im Zusammenhang mit sechs verschiedenen Merkmalen und stellt damit sicher, dass alle Menschen die gleichen Rechte haben. Welche Merkmale das sind und wie man Diskriminirung erkennt und vermeidet, lernst du in diesem Kurs für Führungskräfte.

  • 1 Kurs

    Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (Mitarbeiter)

    Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verbietet Diskriminierung im Zusammenhang mit sechs verschiedenen Merkmalen und stellt damit sicher, dass alle Menschen die gleichen Rechte haben. Welche Merkmale das sind und wie man Diskriminirung erkennt und vermeidet, lernst du in diesem Kurs für Mitarbeiter.

  • 1 Kurs

    Antikorruption

    Ob Bestechung oder Bestechlichkeit im Geschäftsverkehr, ob Käuflichkeit in der Politik oder der Versuch, durch Schmiergelder Vorteile zu erlangen, Korruption verursacht grosse Schäden. Oft spricht man spricht bei Korruption von einem unsichtbaren Phänomen, denn es gibt meist nur 2 TäterInnen, den Bestechenden und den Bestochenen. An einer Aufdeckung haben beide kein Interesse und sie setzen alles daran, ihr Handeln zu verschleiern. Nur mit Transparenz kann Korruption erfolgreich bekämpft werden.

  • 24 Lektionen

    Arbeitsrecht in der Führungspraxis

    Als Führungskraft mit Personalverantwortung werden fundierte Kenntnisse ergänzend zu Ihren Führungskompetenzen im Arbeitsrecht benötigt. Besonders in konfliktträchtigen Situationen wie Abmahnung, Kündigung, Personalgespräch und Weisungsrecht müssen Sie professionell handeln. Arbeitsrechtliches Wissen stärkt Sie in Ihrer Führungsrolle.
  • 1 Kurs

    Arbeitssicherheit

    Ganz egal an welchem Arbeitsplatz Sie und Ihre Mitarbeitenden tätig sind: es lauern Gefahren. Jedes Jahr ereignen sich mehr als 750.000 Arbeitsunfälle in Deutschland. Jeder einzelne dieser Unfälle ist einer zu viel und zeigt, wie wichtig ein optimaler Arbeitsschutz ist. Unser aller Ziel ist es, Gefahren am Arbeitsplatz zu erkennen und die Betriebe und Ihre Mitarbeitenden durch Prävention sicherer zu machen.

  • 1 Kurs

    Atmung – Schlüssel zu unserem inneren Gleichgewicht

    In diesem Webinar zeigen wir die Zusammenhänge zwischen Atmung, Nervensystem und Seele auf. Dabei erfahren wir in praktischen Übungen die verschiedenen Atemräume und erlernen einige Atemtechniken, die Sie für sich aber auch Ihre Patienten sofort einsetzen können.
  • 1 Kurs

    Best-of der Entspannungstechniken

    Das einzige Webinar in dem du dich wirklich entspannen kannst. Lerne die Best-of der Entspannungstechniken kennen und entspanne dich danie mit praktischen Übungen.
  • 1 Kurs

    Cyber Crime Time

    Gesundheitsdienstleister wie Ärzte, Praxen, MVZen und Kliniken wissen zwar um die Schweigepflicht; sie wissen auch um den Wert von Daten im Allgemeinen und Patientendaten im Besonderen. Dass sie aber – ganz gleich, ob kleine Praxis oder großer Klinikkonzern – selbst Opfer von Cyberkriminellen werden könnten, blenden viele aus. Dabei ist zu prognostizieren, dass künftig gerade Gesundheitsdaten vermehrt das Ziel von Cyberangriffen werden könnten.

    Varianten, wie über das Internet Geld „verdient“ werden könnte, gibt es in diesem Zusammenhang viele. Über sog. Ransomware, etwa Krypto-Trojaner, greifen Cyberkriminelle auf die Praxisdaten zu, verschlüsseln sie und verlangen ein Lösegeld, damit sie den Code zur Entschlüsselung preisgeben. Wird nicht gezahlt, drohen Patientendaten unwiederbringlich verloren zu sein.
  • 1 Kurs

    Datenschutz allgemein

    Datenschutz ist wichtig, weil wir mit seiner Hilfe vor Datenmissbrauch geschützt werden. Ein derartiger Schutz wird vor allem im Zusammenhang mit der Digitalisierung immer wichtiger.

  • 1 Kurs

    Der blinde Fleck

    Als blinder Fleck werden in der Psychologie die Seiten an uns bezeichnet, die wir nicht wahrnehmen können oder wollen. Wir haben ein Bild von uns, das nicht mit dem übereinstimmt, wie wir auf andere wirken. Wir sind „blind“ für gewisse Eigenschaften oder Persönlichkeitsmerkmale, die wir haben.
    Unerkannte blinde Flecken bringen uns solange immer und immer wieder in die gleichen meist unangenehmen Situationen bis wir unsere Augen öffnen und bereit sind, die blinden Flecken zu erkennen.

  • 1 Kurs

    Der Cappuccino – Masterkurs

    Kursdetails 13 Lektionen Professionals ErfahrungsLevel Der Masterkurs zum professionellen Einsatz von Körpersprache Der Kurs für „Professionals”, die sich vielleicht gerade im beruflichen Bereich auf dem…
  • 1 Kurs

    Der Espresso – Basiskurs

    Kursdetails 9 Lektionen Alle ErfahrungsLevel Der Basis-Einsteiger-Kurs zur Wirkung von Körpersprache Mit den Tipps und Übungen aus diesem Selbstlern-Basiskurs kannst du schnell und effektiv –…
  • 1 Kurs

    Der innere Kritiker – mehr Ruhe und Gelassenheit

    Wie wir Freundschaft mit unserem innere Kritiker schließen und einen wohlgemeinten Begleiter finden, lernen wir in diesem Webinar.
  • 1 Kurs

    Der Lungo – Basiskurs plus

    Kursdetails 11 Lektionen Alle ErfahrungsLevel Basiskurs plus zur Wirkung von Körpersprache mit drei Extra-Modulen Dieser Selbstlernkurs ist für diejenigen, die noch ein bisschen mehr wollen.…
  • 1 Kurs

    Diabetessprechstunde in der Zahnarztpraxis

    Diabetes und Parodontitis ist eine Straße in zwei Richtungen, die sich gegenseitig mit teils drastischen gesundheitlichen Folgen beeinflussen. Und hier kommt die Zahnarztpraxis mit einer Diabetessprechstunde ins Spiel. Das fördert den interdisziplinären Austausch und die Zusammenarbeit mit den Haus- und Fachärzten. Denn eine optimal behandelte Parodontitis hat sehr positive Auswirkungen auf die Diabetes-Erkrankung.

  • 1 Kurs

    Die PAR-Optimierung – Richtlinien verstehen, nicht umgehen!
    (PAR Teil I)

    Die PAR-Leitlinie endlich verstehen! Nach diesem Seminar können Sie die neue PAR-Strecke ganz unkompliziert abfahren. Sie erfahren Schritt für Schritt, an verschiedenen Beispielfällen, was bei den neuen Vorgaben zu beachten ist und wie sie anzuwenden sind. Danach sind Ihnen ATG, MHU, AIT, UPT, etc. und deren Fristen keine Rätsel mehr! Entdecken Sie das Potential der neuen Leitlinie für Ihre Praxis.
  • 1 Kurs

    Die PAR-Revolution
    Bema vs GOZ
    (PAR Teil II)

    Gönnen Sie Ihrem PAR-Konzept ein weiteres Upgrade und erwirtschaften Sie endlich auch mit dem Privatpatienten den nötigen Umsatz bei der Umsetzung der PAR-Leitlinie. Außerdem wird die Frage geklärt: Welche Leistungen kann ich dem GKV-PA-Patienten eigentlich noch privat anbieten?
  • 2 Lektionen

    DS-GVO – Die Welt der personenbezogenen Daten

    Was besagt die DSGVO? Ein Datenschutzgesetz sorgt dafür, dass personenbezogene Daten sensibel behandelt und vor Datenmissbrauch geschützt werden. Hierbei handelt es sich jedoch nicht nur um Daten im Internet, sondern auch um Kontodaten, Personalakten und Krankenakten. Seit dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für jeden EU-Mitgliedstaat bindend und ist unmittelbar in diesem anzuwenden. Die Personendaten, die in Praxen bearbeitet werden, gehören zur Kategorie der besonders schützenswerten Daten. Details über den Gesundheitszustand sind äusserst vertraulich, und der Umgang mit diesen Daten muss entsprechend verantwortungsbewusst geschehen.